RPACK

Blog

Exportverpackungen

Exportverpackungen – Innovative Lösungen für Ihren Export

Deutschland und seine Unternehmen sind wahre Exportmeister. Jedes Jahr werden Waren über 100 Milliarden Euro ins Ausland exportiert. Dazu zählen neben Rohstoffen und Handelswaren auch Investitionsgüter, zu denen beispielsweise Maschinen gehören.
Damit all diese Exportgüter auch sicher an ihrem Zielort ankommen, werden innovative Exportverpackungen benötigt. In erster Linie müssen diese stabil sein, damit die darin enthaltenen Güter während des Transports nicht beschädigt sind. Daneben ist es unabdingbar, dass die Verpackungen so klein und leicht wie möglich sind. Grund dafür ist, dass durch kleinere und leichtere Verpackungen mehr mit einer Fracht transportiert werden kann und die Kosten für den Transport so niedrig wie möglich ausfallen.
Genau darum kümmern wir uns tagtäglich und bieten Ihnen die unterschiedlichsten Lösungen zur Verpackung Ihrer Waren an.

Warum ist die richtige Exportverpackung derart wichtig?

Waren werden heutzutage auf der ganzen Welt hin und her versendet. Dabei spielt deren richtige Verpackung für die Sicherheit der darin enthaltenen Produkte eine enorm wichtige Rolle. Während einer, zum Teil, monatelangen Reise sind die Verpackungen unvorstellbar großen Belastungen ausgesetzt und jederzeit besteht das Risiko, dass sie und auch ihr Inhalt beschädigt werden können. Dabei spielen sowohl klimatische- als auch mechanische Belastungen eine ausschlaggebende Rolle.
Damit Ihr Frachtgut geschützt ist, müssen die Verpackungen entsprechend stabil und so konstruiert sein, dass sie die Reise unbeschadet überstehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, die richtige Exportverpackung für den Versand von Waren zu verwenden, ist die Sicherheit. Wurde Ihre Ware in einer falschen Verpackung oder in einer Verpackung, die beim Transport beschädigt wird, verpackt, kann es unter Umständen zur Gefahr für Menschen kommen. Denken Sie nur einmal an die Luftfracht. Eine instabile oder falsche Verpackung könnte beim Start oder bei der Landung beschädigt werden, was zur Folge hätte, dass Ihre Ware beim Ausladen ins Rutschen gerät und Menschen verletzt.

Weiterhin kann Ihr Unternehmen mit professionellen und individuell angepassten Exportverpackungen Geld einsparen, denn wir achten darauf, dass Ihre Verpackung nur so groß ist, wie sie wirklich sein muss. So gelingt es, jeden noch so kleinen Platz voll auszunutzen und keinen Platz zu verschwenden.
Das sind nur einige Gründe dafür, warum die richtige Exportverpackung so wichtig für Ihr Unternehmen ist.

Die Verpackungsarten

Je nachdem auf welchem Weg die Fracht transportiert werden soll, benötigen Sie andere Exportverpackungen, da die Anforderungen an die Verpackung von Frachtweg zu Frachtweg verschieden sind. Daher bieten wir Ihnen verschiedene Verpackungsarten an, die auf die Anforderungen des jeweiligen Transportmittels optimal angepasst sind.

  • Verpackung für die Seefracht:

    Bei Seefrachtkisten liegt der Fokus darauf, diese unbedingt korrosions- und salzwasserunempfindlich zu konzipieren. Während der langen Seereise müssen die Verpackungen vielen Widrigkeiten trotzen. Salzwasser, Kondenswasser durch schwankende Temperaturen und salzhaltige Luft sind nur einige Dinge, die Ihre Fracht zerstören könnten. Um dies zu vermeiden, sind die richtigen Exportverpackungen so gebaut, dass Ihre Waren vor diesen Einflüssen geschützt werden. Bei der Auswahl des Materials, das zum Bau Ihrer Verpackung benutzt wird, haben Sie freie Wahl. Auch haben wir die Möglichkeit die Kisten für die unterschiedlichsten Bewegungsmechanismen vorzubereiten. Egal ob Stampfen, Gieren oder Rollen benötigt werden, wir verpacken Ihre Waren so, wie Sie es wünschen, und führen im Vorfeld bereits eine statische und dynamische Belastungsberechnung durch.

  • Verpackung für den Landweg:

    Exportverpackungen mit Waren, die auf dem Landweg an ihren Bestimmungsort gelangen sollen, müssen anders aufgebaut werden als diejenigen, die per Schiff transportiert werden. Sie müssen Kräften standhalten, die beispielsweise beim Bremsen, Kurvenfahren, Anfahren, Rangieren und Verladen entstehen.

  • Verpackung für die Luftfracht:

    Waren, die per Luftfracht transportiert werden, müssen in ausgeklügelte Exportverpackungen gepackt werden. Wichtig dabei ist, dass die Verpackungen besonders leicht und trotzdem stabil sind. Zur Stabilisierung nutzen wir Vollholzböden. Zur Einsparung von Gewicht sorgt der von uns verwendete Aufbau aus Sperrholz. Ebenfalls muss eine Luftfrachtverpackung Vibrationen standhalten, bzw. ihr Inneres davor schützen und die Temperaturunterschiede abmildern.

Worauf muss bei Exportverpackungen geachtet werden?

Damit Ihre Fracht transportiert wird, müssen gewisse Standards von den Verpackungen erfüllt werden. Diese dienen der Sicherheit Ihrer Fracht, helfen aber auch der Einschleppung und der Verbreitung von Krankheiten und Schädlingen vorzubeugen. Im Folgenden erfahren Sie welche Standards Ihre Verpackungen unbedingt erfüllen sollten:

  • Die HPE-Verpackungsrichtlinie:

    Diese Richtlinie legt Minimumstandards fest, welchen Belastungen und Beanspruchungen die Exportverpackungen für den Transport technischer Güter standhalten müssen. Ziel dieser Richtlinie ist es, Ihnen als Exporteur eine gewisse Sicherheit zu bieten, dass Ihre Waren trotz hoher Belastungen beim Transport, sicher am vorbestimmten Zielort ankommen. Nur dann können die exportierten Waren unbeschadet zum Einsatz kommen und ihren Zweck erfüllen.
    Dass die von Ihnen genutzten Verpackungen der HPE-Richtlinie entsprechen, ist also ein gewisser Schutz für Sie und Ihr Unternehmen. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die gewählte Verpackung dieser Richtlinie entspricht.

  • Der IPPC Standard:

    IPPC steht für „International Plant Protection Convention“ (Internationales Pflanzenschutzübereinkommen). Es wurde von insgesamt 180 Ländern unterzeichnet. Ziel dieses Abkommens ist es, die Verbreitung und Einschleppung von Krankheiten und Schädlingen durch Pflanzen und Pflanzenprodukte zu verhindern. Regelungen, die Exportverpackungen aus Holz betreffen sind im 15. Punkt dieses Abkommens geregelt und müssen eingehalten werden. Werden diese nicht eingehalten, kann Ihrer Ware der Import in ein Land versagt werden.

Möchten Sie sichergehen, dass Ihre Ware heil am Bestimmungsort ankommt und nicht irgendwo auf ihrem langen Weg zu Schaden kommt oder hängen bleibt, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die gewählten Exportverpackungen diesen Standards entsprechen.

Welche Alternativen zu den diversen Exportverpackungen gibt es?

Eine Alternative, wie Sie Waren transportieren können, sind Container. Diese eignen sich besonders gut, wenn eine große Anzahl an Waren an den gleichen Empfänger geliefert werden soll. Einzelne Exportverpackungen sind in diesem Fall wahrscheinlich zu aufwendig. Diese Container zu beladen ist allerdings eine kleine Wissenschaft für sich, denn jeder noch so kleine Zentimeter muss und soll ausgenutzt werden. Auch beim Containertransport ist es empfehlenswert Ihre wertvolle Fracht mit Hilfsmitteln, wie beispielsweise Containerböden zu sichern. Dadurch wird das Handling einfacher und Ihre Ware kann sicher verladen werden. Haben Sie sich für diese Transportvariante entschieden, bieten wir Ihnen einen Rundumservice an:

  • Wir sorgen für eine verbesserte und optimale Kapazitätsauslastung
  • Wir vereinfachen Be- und Entladevorgänge durch Hilfsmittel
  • Wir achten explizit auf eine bestmögliche Gewichtsverteilung
  • Wir garantieren Ihnen ein fachgerechtes und sicheres Beladen Ihres Containers

All dies führt dazu, dass Sie sich entspannt zurücklehnen können und sich keine Sorgen über die sichere Ankunft Ihrer Exportware am Bestimmungsort machen müssen.

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem Profi in Sachen Exportverpackungen, sind Sie bei uns genau richtig. All unsere Verpackungen halten die geforderten Standards ein und werden individuell nach Ihren Bedürfnissen angefertigt. Dabei unterscheiden wir sehr genau, für welchen Transportweg Sie Ihre Verpackung benötigen.
Kontaktieren Sie uns und überzeugen Sie sich selbst von unserer professionellen Arbeitsweise.

© RPACK   |   IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Supported by hauke-social-media